DSGVO-konforme Cloud-Datensicherung für Anwälte

Sichern Sie Ihre kritischen Unternehmensdaten: DSGVO konform und sicher vor Ransomware. Dabei zahlen Sie nur für die Leistung die Sie wirklich nutzen.

Warum Cloud-Backup?

Mandantendaten, e-Akten, beA-Nachrichten, Fristenkalender: Ein Datenverlust für Anwälte ist häufig existenzbedrohend.

Daher verdienen Ihre Daten einen besonderen Schutz.

Mit unserer leistungsfähigen und zuverlässigen Cloud-Backup-Lösung können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre Datensicherheit jederzeit gewährleistet ist – egal was passiert. Unsere Lösung ist speziell für Anwender entwickelt worden, die höchste Ansprüche an Sicherheit und Zuverlässigkeit stellen.

Ransomware sicher

Unsere Backup-Lösung bietet Hackern keine Chance und verhindert eine Löschung oder Verschlüsselung des Backups – selbst wenn Ihr System kompromittiert wird.

Backup-Automatik

Nie wieder ein Backup vergessen: Die Datensicherung erfolgt automatisch im Hintergrund – Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung.

Versionierung

Nicht jeder Datenverlust fällt sofort auf: Wir speichern von Ihren Daten mehrere Versionen, 6 Monate lang. Oder auf Ihren Wunsch auch länger.

DSGVO konform

Für die Bearbeitung von Mandantendaten gelten besondere Regeln. Wir sichern Ihre Daten ausschließlich AES-verschlüsselt in Rechenzentren innerhalb der EU. 

Pay-per-Use

Keine Einmal-Kosten und ein System was mit Ihren Anforderungen wächst: Mit unserem Cloud-Backup bezahlen Sie nur für den Speicherplatz, den Sie wirklich auch nutzen.

24/7 Restore

Sie können Ihre Daten jederzeit selbst wiederherstellen. Auf Wunsch übernehmen wir die Wiederherstellung natürlich für Sie.

Für Kanzleien jeder Größe

Egal ob Einzelkämpfer oder Großkanzlei – egal ob ein Einzelrechner oder eine umfangreiche IT-Landschaft: Wir sichern Ihre Daten. Bei Großkanzleien auf Wunsch auch On-Premise.

Maßgeschneidert für Anwälte

Geeignet für alle datenbankbasierte Kanzleisoftware (bspw. Advoware, RA-Micro)

Die Sicherung von Datenbanken stellt besondere technische Anforderungen an eine funktionierende Datensicherung. Wir treffen besondere Vorkehrungen, damit Ihre Kanzleisoftware auch nach einer Wiederherstellung korrekt funktioniert.

Bare-Metal Disaster Recovery

Egal ob eine einzelne Datei oder ein ganzes System

Wir ermöglichen einen maßgeschneiderten Datenwiederherstellungsvorgang –  von einer einzelnen Datei bis hin zu einem vollständigen System, inkl. Partitionstabelle und Bootloader – bspw. bei Hardwareverlust oder Malware Befall.

Full-Remote-Recovery

Datenwiederherstellung aus der Cloud

Daten aus unserem Cloud-Backup können Full-Remote von jedem Ort auf der Welt wiederhergestellt werden. Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung.


Endlich sorgenfrei arbeiten

Das Cloud-Backup ist beeindruckend: Egal wo ich bin – mein Notebook wird regelmäßig gesichert, ohne dass ich irgendwas tun muss.

RA Frank Sternberg, lehmann und partner Rechtsanwälte

FAQ

Haben Sie noch Fragen?

Falls wir Ihre Frage hier nicht beantwortet haben, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Wir beraten erörtern gerne mit Ihnen Möglichkeiten und Lösungen für Ihre individuelle Situation.

Was sind die technischen Anforderungen?

Unser Cloud-Backup funktioniert mit Windows-, Mac- und Linux-Systemen.

Funktioniert das Backup mit Windows-Server Systemen?

Ja, auch Windows-Server-Systeme können gesichert werden.

Ist die Sicherung von Exchange-Datenbanken möglich?

Selbstverständlich. Unsere Sicherungssoftware verfügt hierfür über eine spezielle Schnitstelle.

Ist eine Sicherung auf Virtualisierungsebene (VMWare, Proxmox) möglich?

Ja, eine Datensicherung auf Virtualisierungsebene ist möglich.

Wie erfolgt die Abrechnung?

Sie bezahlen monatlich für den genutzten Speicherplatz pro angefangenem GB Speicher.

Wieviel Speicherplatz benötige ich?

Dies ist abhängig von der Anzahl der Systeme, den gespeicherten Daten und der Anzahl an gespeicherter Versionen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann schreiben Sie uns gern.

13 + 15 =